10 km City Run Schweizer Meisterschaften

10 km City Run Schweizer Meisterschaften

Laufstrecke 10 km City Run Schweizer Meisterschaften

Laufstrecke 10km City Run Schweizer Meisterschaften

28. August 2021
Start 18:00 Uhr

Meldegebühren

Bis Sonntag, 15. August 2021:

45.- CHF / 38.- EUR

Von 16. bis 28. August 2021:

60.- CHF / 50.- EUR

Wer seine Laufsaison mit einer neuen Bestzeit krönen will, ist beim StraLugano «10 Km Swiss City Run» genau richtig!
Der günstige Zeitpunkt in der Saison, meist ideales Laufwetter und eine schnelle Strecke locken auch viele Eliteläufer zu diesem Lauf, sodass beeindruckende Zeiten garantiert sind.

Zum 15 Jahr-Jubiläum finden die 10 Km Schweizermeisterschaften 2020 im Strassenlauf statt.
Nach dem Startschuss verläuft die Laufstrecke auf einem Rundkurs über breite, flache und asphaltierte Strassen. Unterwegs wird als Highlight des Laufes der legendäre «Parco Civico-Ciani», Luganos grüne Lunge, durchquert. Weiter verläuft der Kurs der Seepromenade entlang, am Start vorbei Richtung Paradiso. Auf den letzten paar hundert Meter wird das moderne Kulturzentrum «LAC Lugano Arte e Cultura» passiert um anschliessend das Ziel bei der Piazza Manzoni zu erreichen.

28. August 2021

Start 18:00 Uhr

Meldegebühre

Bis Sonntag, 15. August 2021:

45.- CHF / 38.- EUR

Von 16. bis 28. August 2021:

60.- CHF / 50.- EUR

Es handelt sich um ein klassisches Rennen, das immer bestehen bleiben wird. Ein Stadtlauf für alle Laufbegeisterten, die sich lieber an mittlere Strecken halten.

Eine atemberaubende 10’000 m lange Strecke, einfach und schnell zu bewältigen, von den Technikern der SwissAthletic anerkannt.

Sie werden durch malerische Gassen, voll Geschichte, Kultur und Moderne geleitet und der Start am Ufer des Luganer Sees ist eine einmalige Erfahrung, von unvergleichbarer Schönheit. Dazu kommt dieses berauschende Gefühl, wenn tausende Menschen sich zum gemeinsamen laufen treffen.

 

Die ersten 3 Km verlaufen auf einer breiten Strasse, die ein hohes Tempo und leichtes Überholen ermöglicht. Die Kurven sind breit und hemmen den Laufrhythmus nicht. Ab dem 3. Kilometer teilt sich die Strecke bis zur Wendemarke am Ponte del Diavolo, um ein leichteres hin und zurück der Läufer/innen zu ermöglichen.

Weiter geht es durch den Parco Civico, wo ein Feuerwerk an Frühlingsblumen die Läufer/innen erwartet. Noch hinreissender wird die Landschaft dem Seeufer entlang bis nach Paradiso, ein Quartier, das seinem Namen gerecht wird.

Am Rückweg, in Richtung Innenstadt, kommt man am modernen Kulturzentrum LAC Lugano Arte e Cultura vorbei. Die letzten 500 m verlaufen dem Seeufer entlang und enden, vom Publikum angefeuert, beim Zieleinlauf auf der Piazza Manzoni.

Main Sponsor
Main Partner
Official Sponsors